WS Schule


Die Sonnenhaus-Schule hat seit 2006/07 das Öffentlichkeitsrecht. Den Kindern wird die Möglichkeit geboten, in 9 Pflichtschuljahren (8 Schulstufen + Vorschule) eine ganzheitliche Bildung zu erwerben. Als Basis dient die Montessori-Pädagogik, die durch weitere reformpädagogische Ansätze (R.und M. Wild, Sensorische Integration) ergänzt wird.

In der Sonnenhaus-Schule stehen den Kindern verschiedene räumlich getrennte Bereiche zur Verfügung. Durch unstrukturierte und strukturierte Materialien können die Lerninhalte von den Kindern und Jugendlichen ihren Bedürfnissen entsprechend erarbeitet werden.

Seit dem Schuljahr 2012/13 ist die Sekundarstufe sukzessive im Aufbau.

Pädagogisches Konzept

siehe Pädagogik

Öffnungszeiten:

Montag - Freitag 07:30 Uhr bis 13.00 Uhr

An einigen Tagen wird Nachmittagsbetreuung im Rahmen eines Hortbetriebes angeboten. Die Teilnahme ist vom Platzangebot abhängig.

Die Schuleinschreibung erfolgt im November jeden Jahres.
Es werden Kinder ab dem schulpflichtigen Alter aufgenommen.